Vor ein paar Jahren war es kaum denkbar, heute gehört es zum Alltag: Das Filmen mit dem Smartphone. Auch Unternehmen greifen immer öfter zum Handy, um Video Content zu produzieren. Das schließt allerdings nicht aus, darüber hinaus auch mit einer Bewegtbild Agentur zusammenzuarbeiten. Unternehmen können besonders von drei Faktoren profitieren: Expertise, Ideen und Kapazität. Die ausführlichen Antworten findet ihr im Video.

IDEEN

Als Agentur erleben wir in unserem Alltag immer wieder neue Branchen und dürfen uns in die unterschiedlichsten Sachverhalte und Thematiken einarbeiten. Somit haben wir über die Zeit ein gewisses Talent dafür entwickelt mit einem geschulten und unabhängigen Blick auf eine Branche zu schauen und aus unseren Erfahrungen kreative Ideen zu entwickeln das jeweilige Problem zu lösen. Natürlich ist man als Fachmann auf dem eigenen Gebiet eigentlich derjenige mit der besten Erfahrung was in der Branche funktioniert und möchte sich nicht von einer Agentur vorgeben lassen, was man tun sollte. Aber wir erleben eben auch häufig den Fall, dass wir mit einem gewissen neutralen Denken und der Erfahrung aus anderen Branchen frischen Wind in die Kommunikation bringen können.

EXPERTISE

Auch hier spielt Erfahrung eine wesentliche Rolle. Erinnern wir uns an eine Situation in der unsere Eltern uns einen Rat gegeben haben, den wir zu der Zeit als Quatsch abgetan haben?! Später merkt man dann aber – oh Mann, die hatten ja recht!? Wenn man etwas neu startet und ganz am Anfang steht, dann macht man meistens noch aus einem gewissen Unwissen heraus Fehler, aus denen man dann lernt und sie nach einer Zeit einstellt. Hier hat eine spezialisierte Agentur schon viele Projekte begleitet und kann Unternehmen die mit Video, Kommunikation machen wolllen, an die Hand nehmen und ihnen einen fundierten Rat geben, um typische Anfängerfehler zu vermeiden.

KAPAZITÄT

Das Thema Videokommunikation ist in den letzten Jahren gerade durch Smartphones erheblich leichter geworden. Schon mit geringen Mitteln kann man hier erstaunliches leisten. Nichtsdestotrotz ist die Videoproduktion immer noch ein zeitintensiver Prozess. Einarbeiten und Erfahrungen sammeln passiert nicht von heute auf morgen. Dies allein ist ein Full- Time Job an sich. In unserer Zusammenarbeit mit unseren Kunden erleben wir zahlreiche Fälle, bei denen wir ganz klar wissen, dass die Kunden das Thema auch alleine stemmen könnten, sie sich aber viel besser auf das konzentrieren, was ihr Geschäft ausmacht und somit ihr Geschäft viel besser voran treiben können, als wenn sie sich hauptsächlich um Bewegtbildkommunikation kümmern müssten.


170503_Buch_Mockup+Button_300_0.3 copy

DAS GEHT BESSER MIT BEWEGTBILD

Was machen? Wie machen? Und wie kriegt man den gewünschten Erfolg? Voll gepackt mit Tipps und Ideen ist dieser Guide ein „Must-Read“. Einfach mit Email und Adresse anmelden und wir senden Ihnen ein kostenloses Exemplar direkt auf den Schreibtisch.

bestell-button


  • Share:

KREATIVE KOMMUNIKATION AUS BONN

Groß oder klein - wir haben die passende Lösung immer dann, wann sie gebraucht wird. Wir laden Sie ein, Ihre Idee mit uns bei einem Kaffee zu besprechen und freuen uns auf Ihre Anfrage.